Chami Shams Skeik el Arab und Ophir vom Sausewind

Sie war die edelste Sloughia, die man sich nur vorstellen kann.

Sie gewann die Kurzstreckenmeisterschaft 2009


In einem schlechten Gesundheitszustand kam sie zur Züchterin mit sieben Jahren zurück . Aufgrund einer Tierhaarallergie und einem Ausreisebedarf nach Thailand musste die Hündin gehen. Mit einer schweren Uteritis und viel zu langen Krallen holte die Züchterin sie bei dem ehemaligen Besitzer ab. Ich sah sie und es war sofort klar, dass sie einziehen mußte. Wir hatten noch sehr schöne Jahre miteinander, bis sie dann an ihrem Tumorleiden und einer altersbedingten Herzerkrankung starb.

 


Ophir vom Sausewind war einer der erfolgreichsten Hunde, die ich hatte. Leider verstarb er viel zu früh an einem Herpes-Virus, der eine Myokarditis hervorgerufen hatte.